Fehmarn 2002

Katharinenhofküste, Blick nach Süden

Unsere Frühjahrsreise ging von 24. bis 26. Mai wieder mal nach Fehmarn.

beim Brunch

Wir mieteten auf dem Campingplatz Wulfener Hals Wohnwagen und Zelt-Stellplätze ...

... und machten eine Reihe von Tauchgängen:



mit der Tauchbasis Calypso ein Besuch des Schutenwracks:


Facelina bostoniensis

Gisela und Klaus fanden die Nacktschnecke vom Vorjahr wieder.

die Fadenschnecke Facelina bostoniensis (ca 15 mm lang)
Facelina bostoniensis



und vom Ufer bei Katharinenhof:

mehrere Homo sapiens beim beschwerlichen Einstieg  2 Homo sapiens beim  Flossenanziehen


Pholis gunnellus noch nicht bestimmt (Actinothoe clavata?)
nein, keine Muräne,
ein Butterfisch
etwa 15 cm lang
eine Schlangenhaarrose?
etwa 2cm hoch
Delesseria sanguineaPlatichtys flesus
die Rotalge
Blutroter Seeampfer

Farben wie in der Karibik
und Flunder
Tealia felina Asterias rubens
Seedahlie
Durchmesser ca 1cm
gemeiner Seestern
(lateinische Namen bei Mouse-Over)
Bestimmung der Arten und lateinische Namen:
Unterwasser-Welt Ostsee
Peter Jonas.
ISBN 3-86132-211-0

     

  


http://www.hans-rothauscher.de/tsv/berichte.htm Zurück zur TSV-Tauchseite
Unterwasserfotos: © Gisela Rothauscher,
die anderen Gabi und Hans
eMail
  <--  Zurück zur TSV-Tauchseite